Idc share image
general icon Offizieller Generalvertreter
service icon Autorisiertes Servicecenter

Die GO Terrain App von XP!

Sind Sie ein begeisterter Metalldetektor-Nutzer? Dann haben wir großartige Neuigkeiten für Sie! XP Metal Detectors hat eine App entwickelt, mit der Ihr Detektor zu einem intelligenten Werkzeug wird. Damit können Sie Ihre Funde in Echtzeit verfolgen, speichern und teilen. In diesem Blog werden wir näher auf die Funktionen und Vorteile dieser App eingehen.

Diese App verbindet sich nahtlos mit Ihrem XP-Metalldetektor und bietet eine Echtzeitansicht der erkannten Objekte, was zu einer effizienteren und präziseren Suche führt. Die App kann auch mit Metalldetektoren anderer Marken verwendet werden! Allerdings haben Sie dann keinen Zugriff auf alle Funktionen. Jeder kann GO TERRAIN nutzen, indem Funde manuell zur Karte hinzugefügt werden, aber die Verbindung zu Ihrem XP-Detektor hat den Vorteil, dass die erkannten Ziele automatisch in Echtzeit auf der Route gespeichert werden. Außerdem steht eine Premium-Version zur Verfügung, falls Sie noch mehr aus Ihrer Suche herausholen möchten.

XP ORX Metalldetektor X35 28 cm + WSA
Der XP ORX ist ein digitaler High-End-Metalldetektor mit wechselbarer Suchfrequenz, außergewöhnlich niedrigem Gewicht und unzähligen Einstellungsmöglichkeiten. Allround-Talent mit 35 bzw. 21 Frequenzen Der XP ORX bietet die Auswahl zwischen 4 unterschiedlichen Spulen. Die X35 mit 35 unterschiedlichen Frequenzen in zwei Größen und zwei HF-Spulen mit je 21 Frequenzen. Durch die variable Suchfrequenz bieten sämtliche Spulen des ORX in vielen Einsatzgebieten beste Ergebnisse. Durch unterschiedliche Frequenzbereiche bzw. verschiedene Größen bietet der XP ORX je nach Einsatzgebiet für jeden Sondler die richtige Spule.   X35-Suchspulen Mit den X35-Spulen kann die Suchfrequenz zwischen 3,7 und 27,7 kHz in 35 Stufen eingestellt und so an die aktuellen Anforderungen angepasst werden. 27 kHz sind optimal, um feine Teile wie Schmuck nahe der Oberfläche zu finden, während bei niedriger Einstellung größere Ziele in beeindruckender Tiefe gefunden werden können. Je nach ausgewähltem Modell bekommen Sie die X35-Spule in der Größe von 22,5 x 28 cm, oder die größere Variante mit 28 x 34 cm, um noch mehr Objekte in größerer Tiefe und noch kürzerer Zeit auszugraben.   HF-Suchspulen Bei HF-Spulen können Sie zwischen der HF22 und der HF24 wählen. Die HF22 bietet 21 Frequenzen von 13 bis 54 kHz. 13 kHz sind eine sehr ausgewogene Frequenz, ideal für jeden Hobbysucher. Mit den 54 kHz arbeitet der ORX sehr kleinteilempfindlich, um beispielsweise feine Schmuckstücke aufzuspüren. Die HF24-Suchspule setzt durch eine Maximalfrequenz von satten 81 kHz noch einen drauf, wodurch selbst die anspruchsvolle Suche nach feinen Goldnuggets möglich ist. Die beiden Spulen unterscheiden sich außerdem durch die Größe, die HF24 ist mit 24 cm Durchmesser etwas größer als die HF22 (22 cm).   S-Teleskop-Gestänge aus Luftfahrt-Aluminium Das einzigartige XP S-Teleskop-Gestänge LITE überzeugt mit Robustheit und gleichzeitig außergewöhnlich niedrigem Gewicht. Zusammen mit der ergnonomischen Form sorgt es für ein bequemes Suchen mit niedrigster Arm- und Rückenbelastung mit dem XP ORX.   WSA Funkköpfhörer Der ORX ist in einer Variante mit WSA Funkkopfhörern erhältlich, welche kabellos mit dem Detektor verbunden werden. Diese sind sehr kompakt und von niedrigem Gewicht. Sie bieten Lautstärkeregelung und gepolsterte Ohrmuscheln für bequemen Tragekomfort ohne Druckgefühl, auch nach mehreren Stunden des Suchens.

Varianten ab 675,00 €*
799,00 €*
XP Deus X35 28 cm + RC + WS4 Metalldetektor
Der XP DEUS ist ein High-End-Metalldetektor von XP, welcher mit 35 Frequenzen, niedrigem Gewicht und unzähligen Einstellungsmöglichkeiten keine Wünsche offen lässt. Er kann, je nach ausgewähltem Zubehör, per kabelloser Steuereinheit oder sogar nur mit Kopfhörern bedient werden. Die einzigartige X35-Suchspule und überragende Reaktionszeit machen den XP DEUS zu einem der besten Metalldetektoren überhaupt. Allround-Talent mit 35 Frequenzen Der XP DEUS mit der X35-Suchspule liefert in vielen Einsatzgebieten beste Ergebnisse. Die Suchfrequenz kann zwischen 3,7 und 27,7 kHz in 35 Stufen eingestellt und so an die aktuellen Anforderungen angepasst werden. 27 kHz sind optimal, um feine Teile wie Schmuck nahe der Oberfläche zu finden, während bei niedriger Einstellung größere Ziele in beeindruckender Tiefe gefunden werden können. Je nach ausgewähltem Modell bekommen Sie die X35-Spule in der Größe von 22,5 x 28 cm, oder die größere Variante mit 28 x 34 cm, um noch mehr Objekte in größerer Tiefe und noch kürzerer Zeit auszugraben.   X35-Suchspule Die Besonderheit der X35-Spulen ist, dass diese die Signale selber auswerten, um verbesserte Verarbeitungsqualität der G19Signale zu erreichen. Sie kommuniziert per Funk mit der kabellosen Steuereinheit bzw. den kabellosen Kopfhörern. Die Suchfrequenz ist in folgenden Bereichen wählbar: 3,7 - 4,4 kHz | 7,1 - 8,4 kHz | 10,5 - 12,4 kHz | 15,2 - 17,8 kHz | 23,5 - 27,7 kHz. In jedem dieser Bereiche kann zwischen 7 Frequenzweichen gewählt werden, sodass sich insgesamt 35 verschiedene Suchfrequenzen mit der X35-Spule ergeben.   S-Teleskop-Gestänge aus Luftfahrt-Aluminium Das einzigartige XP S-Teleskop-Gestänge LITE ist von 85 bis 130 cm einstellbar und überzeugt mit Robustheit und gleichzeitig außergewöhnlich niedrigem Gewicht. Zusammen mit der ergonomischen Form sorgt es für ein bequemes Suchen mit niedrigster Arm- und Rückenbelastung mit dem XP DEUS.   Kabellose Steuereinheit und Kopfhörer Der XP DEUS kann sowohl mit einer kabellosen Steuereinheit, als auch mit kabellosen WS4- oder WS5-Kopfhörern bedient werden. Diese bieten dann sämtliche Einstellungsmöglichkeiten wie Diskriminierung, Sensitivität und Auswahl eines von 10 Suchmodi. Die Steuereinheit zeigt auf dem Display übersichtlich den Leitwert, die identifizierte Eisen-Wahrscheinlichkeit und die Position des aktuellen Signals an. Wenn Sie sich für eine Variante ohne Steuereinheit entscheiden, können Sie sich beim Suchen ganz auf Ihr Gehör und die bis zu 5 Töne des DEUS verlassen. Aber auch ohne Steuereinheit können Sie mit den WS4- oder WS5-Kophörern sämtliche Einstellungen vornehmen. Die WS4-Kopfhörer sind dabei leichter gebaute Bügelkopfhörer, die durch Kompaktheit und niedriges Gewicht überzeugen. Mit den WS5 erhalten Sie ein robustes Paar Kopfhörer, welche bequem verstellbar sind und Umgebungsgeräusche abschirmen.   Bestellen Sie jetzt den beeindruckenden XP DEUS und wählen Sie oben die für Sie passende Kombination aus WS4- oder WS5-Kopfhörern und kabelloser Steuereinheit!

Varianten ab 549,00 €*
1.195,00 €*

Über XP:

XP ist bekannt für ihren innovativen Ansatz in der Welt der Metalldetektoren. Die Produkte von XP sind zuverlässig, benutzerfreundlich und befinden sich an der Spitze des technologischen Fortschritts in dieser Branche. Wenn Sie mehr über XP erfahren möchten, schauen Sie gerne auf ihrer Website vorbei: link

Über die App:

  • Durch die systematische Erfassung und übersichtliche Darstellung all Ihrer Routen und Funde ermöglicht die App eine organisierte Suche. 
  • Diese können Sie auch im Gruppenmodus teilen! Sehen Sie die Positionen, Routen und Funde Ihrer Freunde in Echtzeit! 
  • Bereichern Sie schrittweise Ihre Datenbank, indem Sie Geländeinformationen teilen und sammeln, wodurch Ihr Wissen über das Gelände ständig erweitert wird!
  • Sie können Ihre Routen planen und diese dann über die App verfolgen.
  • Umgebungsdaten wie Wetterbedingungen können Sie in der App einsehen.
  • Nutzen Sie Community-Funktionen wie das Teilen von Funden und Routen mit anderen Benutzern.
  • Die App bietet Zugang zu Tutorials und Anleitungen für die Metalldetektion.

Anforderungen:

  • Verfügbar für Apple und Android (iOS 13 und Android 10)
  • 3G/4G/5G (4 oder 5G sind optimal)

Was Sie mit der Premium-Version erhalten:

  • Zugang zum Gruppenmodus.
  • Verbindung zur Cloud (Speichern von Funden und Aktivitäten)
  • Karte im Offline-Modus verfügbar
  • Unbegrenzte Funde
     

    Die Standardversion:

  • 5 € pro Jahr
  • Zugang zur Einzelspielermodus
 
 

 

 

Download-Links für die GO Terrain App:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung veröffentlicht.

Datum

1. Februar 2024

Autor

Joost van der Schaar

Zurück zur Übersicht